Bonner Tauchersymposium 2018

Am 21.04.2018 fand das 16. Bonner Tauchersymposium unter dem Motto: Taucher-Wissen-Meer statt. Eine interessante Fortbildung, die aufgrund der gemischten Zielgruppe von Ärzten, Mitarbeitern im Rettungsdienst, Tauchlehrern bis hin zu Sporttauchern einen interdisziplinären Austausch ermöglicht.

Armin, Uschi und beide Steffis von Fin & Fun waren mit dabei, um aktuellste Entwicklungen aus Tauch- und Rettungsmedizin sowie Geräte- und Apnoetauschen zu erfahren. Das Themenspektrum umfasste beispielsweise die Behandlung von Tauchunfällen, das Tauchen mit Übergewicht und Impulse für das Tauchtraining.

Wer an dem konkreten Programm interessiert ist, kann sich hier schlau machen!

Erfolgreich gestartet – 1. VDST Apnoe Frühlings-Cup

Uschi und Stefan drittplatzierte beim ersten Wettkampf unter VDST-Richtlinien in Saarbrücken.

Unser Dachverband VDST e.V. arbeitet auf Hochtouren daran, das Ressort Apnoe wettkampffähig zu machen. In einem Wochenendkurs wurden 16 Teilnehmer zum CMAS Freediving Judge ausgebildet und am 22. Mai unter Realbedingungen im Wettkampf geprüft.  Mit Anke haben wir jetzt einen Judge im Verein!
Dieser erste VDST-Wettkampf wurde einen Monat vor dem Termin ausgeschrieben, explizit an ambitionierte Apnoeisten und Neulinge im Wettkampfsport, ließ dadurch aber auch wenig Zeit zur Vorbereitung.
Uschi (wettkampferfahren), Steffi Gr. und Stefan als Wettkampfneulinge und Geli als Coach folgten der Einladung nach Saarbrücken und haben Fin & Fun erfolgreich vertreten. In drei Disziplinen wurde gestartet – Statik, Dynamik und Dynamik-Bi-Fins. Die Atmosphäre vor Ort wurde allgemein als ruhiger und entspannter als bei AIDA-Wettkämpfen empfunden und der besondere Rahmen hat viel Platz für persönliches Feedback gegeben, das jeder der 16 Teilnehmer dankend aufgenommen hat.

Die Ergebnisse können sich sehen lassen, besonders von Stefan als Neuling sind wir beeindruckt!
Uschi hat ihre persönliche Bestleistung im Streckentauchen getoppt, Super!

Hier unsere Ergebnisse:

STA DYN DYN-Bi-Fins
Uschi 4,00 min 103,5 m
Steffi 3,31 min 80,42 m
Stefan 4,31 min 61,81 m

Glückwunsch noch einmal an dieser Stelle zu Eurem dritten Platz!

Jetzt ist der Grundstein für weitere Leistungssportveranstaltungen des VDST e.V. gelegt und wir warten gespannt auf die erste offene deutsche Meisterschaft im November vor unserer Haustüre.

Steffi Gr.

4. Fin & Fun Team-Spaßwettkampf

Worum geht’s?
Spaß haben, Freunde und alte Bekannte treffen und Sport treiben!

Wann fiel der Startschuß?
Samstag den 24.02.2018 um 16 Uhr im Schwimmbad Buschland.
Mit viel guter Laune im Gepäck trudeln Teilnehmer und Zuschauer ein. Die Spannung steigt. Steffi und Bernd führen das Briefing durch.

Welche Disziplinen warten auf die Teilnehmer?

  • Zeittauchen auf 3,50 Meter Tiefe
  • Streckentauchen mit vorherigem Einatmen von Sauerstoff
  • Ein Hindernis Parcours auf 3,50 Meter Tiefe
  • Jenga unter Wasser auf 3,50 Meter Tiefe

(mehr …)

Alle Jahre wieder…

…beendet unser Verein das Trainingsjahr mit dem nunmehr schon traditionellen Weihnachtstraining.
So auch im letzten Jahr (2017).
Wir trafen uns zeitig vor der Halle und fingen später an, da die Schlüsselfrage erst noch geklärt werden musste (der Kenner weiß, worum es geht…). Die Wartezeit konnte aber mit dem Mitgebrachten und guten Gesprächen überbrückt werden.
Gut gestärkt ging es dann zum Training in die Halle, Gruppen einteilen, Schiedsrichter einweisen und dann ging es los.

(mehr …)

Ausdauernde Freiwassertauchgänge

Auch in diesem Jahr war und ist das Interesse an Freiwassertauchgängen hoch. Schon vor Beginn der Sommerferien trafen wir uns regelmäßig um im Freiwasser zu trainieren. Natürlich sind auch Brevetabnahmen (Streckentauchen und/oder Tieftauchen) für Apnoe* bis Apnoe**** sowie SK 1 und SK 2 nach vorhergehender Absprache möglich.

Widdauen 1 in dem wir zurzeit Tauchen dürfen glänzt durch gute Sicht (5m bis 8m) und angenehme Temperaturen (23 Grad an der Oberfläche und 9 Grad am Grund). Viele von uns treffen sich verstärkt in den Sommerferien am See, meistens bei Sonnenschein, und vergessen für ein paar Stunden den Arbeitsalltag.

(mehr …)

Aqua med-Seminar „Medical Assistent“ und „Oxygen Provider“

Frank hatte ein Aqua Med-Seminar für die Ausbildung zum „Medical Assistent“ und „Oxygen Provider“ ausgeschrieben, zu dem sich einige unserer Mitgieder angemeldet haben.

Am Freitag, 07.07.2017, stand das Seminar den ganzen Abend im Zeichen der Theorie mit den Themen:

– Rettungskette und Lebensrettende Sofortmaßnahmen,
– Thermische Schäden,
– Apnoetauchen,
– Barotraumen,
– Dekompressionserkrankungen
– und weitere Traumen (übliche Verletzungen).

(mehr …)

Eröffnung der Freiwassersaison 2017 bei Fin & Fun

Nach einem langen Winterschlaf eröffneten am heutigen Samstag Frank, Armin, Steffi, Uschi, Claus, Harald und Johannes bei herrlichstem Wetter und strahlend blauem Himmel bei 28 Grad Lufttemperatur die Freiwassersaison an der Kräwinklerbrücke für das Tieftauchen bei FinandFun.

Die Sicht ist zurzeit ungewöhnlich gut, bereits nach wenigen Metern Tauchtiefe ist das Viadukt gut zu erkennen. An der Oberfläche beträgt die Temperatur aktuell ca. 20 Grad, mit steigender Tiefe wird es dann aber doch noch kalt.

Und es gab vier Premieren!!
Steffi, Uschi, Claus und Johannes tauchten erstmalig durch das Viadukt. (-18m).

Alle waren sich einig dass es heute ein toller Freiwassertauchgang war.