Am 25.04.2007 war es dann soweit. Wir mussten von unserem geliebten, aber zugegebener Weise in die Jahre gekommen Bad Abschied nehmen.

Ein letztes Mal: Versammlung vor dem Schwimmbecken zur Lagebesprechung.
Vor dem Spaß war noch Arbeit angesagt. Die letzten Übungen zum DLRG Rettungsschwimmer.
Klaus gibt noch schnell ein paar letzte Anweisungen 😉

Frank schießt noch ein paar Erinnerungsfotos.
In Aktion.
Würdige Verabschiedung mit Bier….

 

…und für die vornehme Gesellschaft mit Sekt.
Komischer Tresen hier.
Ein kleiner Fackellauf zum Abschluss.

 

Bye Bye Schimmoper. Wir danken dir für den Spaß. Wir kommen wieder! Zwei Jahre Renovierungszeit kriegen wir auch noch rum.
Um Schmerz zu lindern, mussten wir uns den Bauch dann noch mit Pizza vollstopfen.
Abschied von der Schwimmoper Wuppertal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.