Auch in diesem Jahr war und ist das Interesse an Freiwassertauchgängen hoch. Schon vor Beginn der Sommerferien trafen wir uns regelmäßig um im Freiwasser zu trainieren. Natürlich sind auch Brevetabnahmen (Streckentauchen und/oder Tieftauchen) für Apnoe* bis Apnoe**** sowie SK 1 und SK 2 nach vorhergehender Absprache möglich.

Widdauen 1 in dem wir zurzeit Tauchen dürfen glänzt durch gute Sicht (5m bis 8m) und angenehme Temperaturen (23 Grad an der Oberfläche und 9 Grad am Grund). Viele von uns treffen sich verstärkt in den Sommerferien am See, meistens bei Sonnenschein, und vergessen für ein paar Stunden den Arbeitsalltag.

Schön Entspannt
Völlige Entspannung
Briefing vor dem Tauchgang
Alle hatten Spass
Ausdauernde Freiwassertauchgänge

2 Gedanken zu „Ausdauernde Freiwassertauchgänge

  • 14. August 2017 um 18:02
    Permanentlink

    Endspurt! Die Tage werden so langsam kürzer…

    Antworten
  • 24. September 2017 um 15:02
    Permanentlink

    So! Die Zeit der Freiwassertauchgänge ist zu Ende – die Hallen haben uns wieder.
    Wo seid Ihr? Ich vermisse Euch!
    In der Schwimmoper ist es seit letzten Mittwoch enger geworden, da die Wasserballer aus dem Leistungszentrum bei uns Asyl bekommen haben.
    Aber mit den paar Leutchen war es bis jetzt überhaupt kein Problem.
    Buschland ist quasi leergefegt.

    Bis bald mal
    Frank

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.